<< zurück

Nichtraucher werden - Die 9 besten Tipps

Endlich Nichtraucher
Es ist gar nicht so einfach, die Zigaretten komplett aus seinem Leben zu verbannen. Dabei ist der Verzicht auf Tabak das einfachste Mittel, um Krankheiten wie Bluthochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall vorzubeugen. Mit diesen neun Tipps, werden Sie schnell zum Nichtraucher.


1. Motivieren Sie sich richtig

Schönere Haut, strahlende Zähne, keine schlecht riechenden Kleidung, weniger Mundgeruch, besserer Geschmack beim Essen, weniger Husten und nicht zuletzt eine gesteigerte Lebenserwartung. Gründe, mit den Rauchen aufzuhören, gibt es viele. Schreiben Sie sich Ihre persönliche Motivation auf einen Zettel und platzieren sie ihn prominent – sodass Sie ihn lesen können, wenn Sie in Versuchung geraten sollten, noch eine „letzte“ Zigarette anzuzünden.


2. Nehmen Sie Abschied

Feiern Sie den Abschied von dem Glimmstängel! Wenn Sie denken, dass es besser für Sie ist, entfernen Sie alles aus der Wohnung, was Sie an das Rauchen erinnert: Aschenbecher, Feuerzeug, Zigaretten etc. Vielleicht hilft es Ihnen aber auch, einen randvollen Aschenbecher als Abschreckung irgendwo stehen zu lassen.


3. Gehen Sie es ruhig an

Stress und Zeitdruck –viele greifen zur Kippe. Sorgen Sie darum gerade in der Anfangsphase – wenn Sie auch noch körperlich abhängig sind – für einen entspannten Alltag. Vielen fällt der Abschied von der Zigarette in beruflich ruhigen Phasen leichter.


4. Führen Sie neue Rituale ein

Und plötzlich fehlt was: Viele wissen nicht recht, was Sie mit ihren Händen anfangen sollen, wenn Sie keine Zigarette mehr halten können. Versuchen Sie, Ersatz zu finden, und genießen Sie das Neue. Riechen Sie an Blumen statt sich eine Zigarette anzünden. Oder wie wäre es zum Beispiel mit einem Apfel statt der Guten-Morgen-Zigarette – oder einem kleinen Gang um den Block, statt der Stress-Zigarette?


5. Stellen Sie Ihre Ernährung um

Gerade Frauen haben Angst davor, dass Sie zunehmen, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören. Das kann tatsächlich passieren. Machen Sie sich schon im Vorfeld Gedanken über Ihre Ernährung. Viele greifen statt zur Zigarette instinktiv zu falschen Ersatzstoffen, wie zum Beispiel Schokolade. Zucker- und fettreiche Speisen sollten Sie gerade Anfang lieber meiden. Aber Achtung: Versuchen Sie nicht, gleichzeitig abzunehmen und zum Nichtraucher zu werden. Damit machen Sie es sich nur doppelt schwer.


6. Tun Sie Sich was Gutes

Belohnen Sie sich selbst. Definieren Sie Teilziele und feiern Sie dann Ihre Etappenziele. Manche haben eigens für diesen Zweck ein Sparschwein, um sich vor Augen zu halten, wie viel Geld sie täglich sparen. Kaufen Sie sich von dem gesparten Geld etwas Schönes: Eine neue Musik oder neue Klamotten können außerdem den neuen Lebensabschnitt symbolisieren und ihr Selbstwertgefühl stärken.


7. Machen Sie Sport

Die Lungen bekommen wieder bis in die letzte Bronchienverästelung Luft, Ihre Fitness steigt. Treiben Sie deswegen Sport – Sie werden hier schnell Erfolgserlebnisse feiern und können so gleichzeitig möglichen Gewichtsproblemen begegnen.


8. Was wäre wenn...

Überlegen Sie sich vorher, wann Ihnen der Verzicht auf eine Zigarette besonders schwer fallen wird. Wie könnten Sie sich absichern, damit sie dann nicht in Versuchung geraten? Was könnten Sie stattdessen tun? Wer für solche Fälle einen Plan in der Hinterhand hat, wird besser durchhalten. „Nur mal kurz ziehen“ ist übrigens keine Strategie. Denn das erhöht Ihr Risiko für einen Rückfall erheblich. Wenn Ihnen doch mal ein Ausrutscher passiert – keine Panik. Rückfälle sind normal. Versuchen Sie einfach, es nicht nochmal so weit kommen zu lassen.


9. Wer wagt gewinnt

Informieren Sie am besten gleich Ihre Umgebung über Ihr Vorhaben – damit wächst der Druck, es auch durchzuhalten. Außerdem können Ihre Familie und Bekannten entsprechend Rücksicht auf Sie nehmen. Wenn Freunde trotzdem versuchen, Sie mit Zigaretten zu verführen und Sie zurück in den Club der Raucher zu holen – schließen Sie Wetten ab. Das steigert bei jeder abgelehnten Zigarette Ihre Gewinnchancen.
 
Viel Erfolg wünscht Ihnen Ihre Apotheke Regenwald

Apotheke Regenwald
Wagramerstraße 81/Top 134, 1220 Wien
Tel.: +43/1/202 28 13
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 8:00 bis 19:00
Sa: 8:00 bis 18:00
(durchgehend geöffnet)
Wir akzeptieren

created by msdesign