<< zurück

5 Tipps gegen trockene Augen


Trockene Augen entstehen, wenn die Benetzungsfunktion der Augenoberfläche gestört ist. Die  Folgen sind unter anderem rote Augen, brennende Augen und ein Fremdkörpergefühl im Auge. Hervorgerufen werden trockene Augen, wenn die Tränenproduktion vermindert ist oder der Tränenfilm verstärkt verdunstet. Dahinter stecken oft äußere Einwirkungen wie Kontaktlinsen oder ein reizender Luftzug. Aber auch Erkrankungen wie Diabetes können der Auslöser sein.

In den meisten Fällen werden trockene Augen mit „künstlichen Tränen“ behandelt. Welches der zahlreichen Tropfen- oder Gelpräparate hilfreich ist, hängt von den auslösenden Ursachen der trockenen Augen ab. Wenn die Tränenproduktion zu gering ist, helfen Tränenersatzmittel, welche die wässrige Phase der Tränenflüssigkeit ergänzen. Zur Verbesserung der Qualität des Tränenfilms werden fetthaltige Präparate eingesetzt.


1) Frische Luft

Um trockenen Augen vorzubeugen oder Beschwerden zu lindern, sollten Sie auf ausreichend feuchte, frische Luft im Raum achten. Setzen Sie beispielsweise einen Luftbefeuchter ein und öffnen Sie regelmäßig das Fenster.


2) Achtung Klimaanlage

Um gestresste, rote Augen zu vermeiden, sollten Sie sich nicht dem direkten Luftzug von Klimaanlagen aussetzen. Beim Autofahren stellen Sie das Gebläse am besten so ein, dass der Luftstrahl nicht auf Ihre Augen gerichtet ist.


3) Pausen helfen

Legen Sie beim Arbeiten kleine Pausen ein, in denen Sie nicht auf den Bildschirm schauen, idealerweise jede Stunde. Es hilft auch bewusst zublinzeln, denn beim Starren auf den Monitor verringert sich die Lidschlagfrequenz.


4) Meiden Sie Reizungen

Augenreizungen zum Beispiel durch Tabakrauch, zu langes Tragen von Kontaktlinsen oder reizende Kosmetik sollten Sie ebenfalls vermeiden.


5) Augentropfen

Wenn Sie als Kontaktlinsenträger vorbeugend Tränenersatzmittel nehmen, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass diese keine Konservierungsstoffe enthalten. Die können nämlich Allergien auslösen und die Trockenheit der Augen verstärken. Auch viel Trinken beugt trockenen Augen vor. Täglich sollten Sie mindestens zwei Liter zu sich nehmen.
 

Apotheke Regenwald
Wagramerstraße 81/Top 134, 1220 Wien
Tel.: +43/1/202 28 13
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 8:00 bis 19:00
Sa: 8:00 bis 18:00
(durchgehend geöffnet)
Wir akzeptieren

created by msdesign