<< zurück

8 Kopfschmerzen-weg-Tipps

Kopfschmerzen hat jeder von uns manchmal. 
Wer aktiv etwas dagegen machen will findet hier Tipps wie es geht.
 

Entspannungsübungen

Sollten Sie öfter von dem Pochen und Stechen hinter den Schläfen geplagt werden, helfen auch Entspannungsübungen. Vor allem, wenn der Kopfschmerz stressbedingt ist. Mögliche Methoden sind dann Progressive Muskelentspannung, Yoga oder Autogenes Training - probieren Sie es aus!

Ausreichend Schlafen

Gehen Sie möglichst immer zur gewohnten Zeit ins Bett und sorgen Sie für ausreichend Schlaf – auch das beugt Kopfschmerzen vor!

Feste Essenszeiten

Ebenso wichtig wie regelmäßiger Schlaf sind feste Essenszeiten – nicht zuletzt, weil ein abfallender Blutzuckerspiegel Kopfschmerzen provozieren kann.

Kaffeepause

Halten Sie an Ihrem gewohnten Kaffeekonsum fest. Ein plötzlicher Koffeinentzug kann nämlich Kopfschmerz-Attacken auslösen.

Vorsicht bei Genussmitteln

Trinken Sie möglichst wenig Alkohol und verzichten Sie auf Nikotin. Beide Genussmittel können die Schmerzen im Kopf auslösen oder verstärken.

Aktiv gegen Kopfschmerz

Bewegungsmangel kann Kopfschmerzen fördern. Kopfschmerz-Patienten sollten daher mindestens dreimal pro Woche 30 Minuten Ausdauersport machen.

Probleme ansprechen

Schlucken Sie Ärger nicht hinunter, sondern sprechen Sie offen an, was Sie gerade stört. Das beugt neben Kopfschmerzen auch anderen Gesundheitsproblemen vor wie etwa Magenschmerzen.

Her mit der Gelassenheit

Üben Sie sich in Gelassenheit, besonders bei Dingen, die Sie nicht in der Hand haben. Sich darüber zu ärgern, bis einem der Schädel platzt, ändert nichts, sondern schadet Ihnen nur!
 

Apotheke Regenwald
Wagramerstraße 81/Top 134, 1220 Wien
Tel.: +43/1/202 28 13
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 8:00 bis 19:00
Sa: 8:00 bis 18:00
(durchgehend geöffnet)
Wir akzeptieren

created by msdesign